Instagram     Twitter     Youtube     Gmail
Reiseonkel
Dänemark

Meinen Urlaub auf Fehmarn verbinde ich immer auch mit Fahrten in unser nördliches Nachbarland: nach Kopenhagen, zu den Kreidefelsen auf der Insel Møn, nach Nykøbing auf Falster, nach Dybbøl und Sønderborg.

Kopenhagen ist von Burg mit Pkw und Fähre über Puttgarden/Rødbyhavn/E47 in weniger als 3 Stunden erreichbar.
Busunternehmen auf Fehmarn bieten auch Tagestouren (inkl. Stadtrundfahrt) nach Kopenhagen an.

Die Kreidefelsen von Møns Klint sind eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Insel Møn. Die Kalk-steinwand ist 6 km lang, bis zu 128 m hoch und über 70 Mio. Jahre alt. Entfernung von Fehmarn: ca. 130km.
Auf dem Hin- oder Rückweg bietet sich ein Besuch des Mittelalterzentrums in Nykøbing an. In einer kleinen, dem Mittelalter nachempfundenen Siedlung werden historische Lebenswelten von lebenden Personen dargestellt.

Nicht weniger interessant ist ein Besuch des "Geschichtszentrums Düppeler Schanzen" (s. Fotos "Historiecenter Dybbøl Banke") und der Stadt Sønderborg. In Dybbøl wird auf eindrucksvolle Weise an den deutsch-dänischen Krieg von 1864 erinnert, während Sønderborg (Altstadt) durch seine reizvolle Lage auf der Insel Als besticht.


Kopenhagen

   Fotos  (demnächst)
Wetter
Reisetipps
Historiecenter Dybbøl Banke

   Reisetipp Kopenhagen  -  SPON

   Mittelalterzentrum Nykøbing

Kreidefelsen auf der Insel Møn